Jetzt Kultur #drüberretten!

Kauf dir einen Kultur-Gutschein (KULTschein), um deinen lokalen Kulturverein durch die Corona-Krise zu bringen.

VERANSTALTUNG IST ABGESAGT

‼‼
𝐖𝐢𝐜𝐡𝐭𝐢𝐠𝐞 𝐈𝐧𝐟𝐨 𝐛𝐳𝐠𝐥. 𝐂𝐨𝐫𝐨𝐧𝐚𝐯𝐢𝐫𝐮𝐬 𝐮𝐧𝐝
𝐯𝐨𝐧 𝐮𝐧𝐬 𝐠𝐞𝐩𝐥𝐚𝐧𝐭𝐞 𝐕𝐞𝐫𝐚𝐧𝐬𝐭𝐚𝐥𝐭𝐮𝐧𝐠𝐞𝐧 𝐛𝐢𝐬
𝐄𝐧𝐝𝐞 𝐌ä𝐫𝐳 ‼‼

Liebe Slam-Fans,
Hier findet ihr gesammelt alles was wir bzgl. der veranstalterischen Auflagen rund um Corona/Covid-19 derzeit wissen, wie wir damit umgehen, was mit euren Tickets passiert, welche Veranstaltungen stattfinden und welche abgesagt werden.

𝐖𝐚𝐬 𝐰𝐚𝐫 𝐡𝐞𝐮𝐭𝐞 𝐥𝐨𝐬? Am Dienstag, dem 10.03., ging seitens des Bundes die Weisung aus, Indoor-Veranstaltungen mit über 100 Personen bis Anfang April auszusetzen.

𝐖𝐞𝐥𝐜𝐡𝐞 𝐕𝐞𝐫𝐚𝐧𝐬𝐭𝐚𝐥𝐭𝐮𝐧𝐠𝐞𝐧 𝐰𝐞𝐫𝐝𝐞𝐧 𝐚𝐛𝐠𝐞𝐬𝐚𝐠𝐭? Davon fix betroffen ist bislang nur die Poetry Slam Landesmeisterschaft | Oberösterreich-Salzburg am Samstag, 14.März.

𝐖𝐚𝐬 𝐢𝐬𝐭 𝐧𝐮𝐧 𝐦𝐢𝐭 𝐝𝐞𝐧 𝐛𝐞𝐫𝐞𝐢𝐭𝐬 𝐠𝐞𝐤𝐚𝐮𝐟𝐭𝐞𝐧
𝐓𝐢𝐜𝐤𝐞𝐭𝐬? Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit
und können bei einem beliebigen Tabakfabrik Poetry Slam
eingelöst werden. Diese Events sind mindestens genauso toll und
aufregend, es lohnt sich diese OPTION offen zu halten. Das ist die
Lösung, welche wir empfehlen, weil alle daran gewinnen. Wenn ihr aber
unbedingt euer Geld zurück wollt, weil ihr nur genau am Samstag zu der
Veranstaltung gehen wolltet und dann nie wieder, ist das auch kein
Problem, dann erstatten wir euch die Tickets gebührenfrei zurück! →
einfach eine E-Mail an
𝐭𝐢𝐜𝐤𝐞𝐭𝐢𝐧𝐠@𝐩𝐨𝐬𝐭𝐬𝐤𝐫𝐢𝐩𝐭𝐮𝐦.𝐚𝐭. Das Rücküberweisung
kann bis zu 14 Tage in Anspruch nehmen, bitte habt hier etwas Geduld.

3. Oberösterreich/Salzburg Poetry Slam Landesmeisterschaft

Zum dritten Mal veranstaltet der Verein Post Skriptum die Landesmeisterschaften im Poetry Slam für die Bundesländer Oberösterreich und Salzburg. Die 8 besten PoetInnen der jeweiligen Bundesländer wurden von den dort ansässigen regelmäßig statt findenden Poetry Slams für diese Meisterschaften nominiert.

Ein Poetry Slam ist ein performativer DichterInnen-Wettstreit um die Gunst des Publikums. Es geht darum in möglichst lebendiger und fesselnder Weise seine eigenen Texte so zu interpretieren, dass das Publikum in völlige Ekstase ausbricht oder vor lauter Staunen mit offenen Mündern mucksmäuschenstill den Vorträgen lauscht.
Egal ob gereimt, gerappt, erzählerisch, nachdenklich oder lustig, jegliche Textgattungen sind erlaubt und dürfen geflüstert, geschrien, rhythmisch gesprochen, gelesen oder frei vorgetragen werden.
Die einzigen Bedingungen sind das Zeitlimit von 6 Minuten, dass ein selbst geschriebener Text vorgetragen werden muss und dass man keine Requisiten oder Verkleidung verwenden darf bzw. kein Gesang erlaubt ist.

LINE UP: TBA

Moderation: Andi & Sevi

Ort: Etage Lumiere, Eingang über die Gruberstraße (G1)
Einlass: ab 19.15 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 9 Euro / 6 Euro ermäßigt (Studenten, Schüler, Pensionisten, 4You-Card, Aktivpass, Wehrdiener, Zivildiener, KUPF-Mitglieder)